Autor: Kerkermeister

„Steter Tropfen höhlt den Stein“: GdP – Gespräche zur Bayerischen Grenzpolizei erfolgreich —

Seit den ersten Bestrebungen der Bayerischen Staatsregierung wieder eine „Bayerische Grenzpolizei“ gründen zu wollen, wurde dies von der Direktionsgruppe Bayern der GdP – Bundespolizei und dem GdP – Bezirk Bundespolizei stark kritisiert. Bis zum heutigen Zeitpunkt wurden zu diesem Thema viele kritische und intensive Gespräche mit hochrangigen Politikern aus der Bundespolitik und dem Land Bayern […]

Wiederbesetzungssperre für Dienstposten an der Ostgrenze soll aufgehoben werden —

Mehrfach hat sich die Gewerkschaft der Polizei intensiv dafür eingesetzt, die bestehende Wiederbesetzungssperre an der Ostgrenze endlich aufzuheben. Nun hat das Bundespolizeipräsidium auf unsere Initiative hin signalisiert, dass beabsichtigt ist zum Ende des Jahres die Wiederbesetzungssperre aufzuheben und dass man auch die Streichung der derzeit unbesetzten Dienstposten an der Ostgrenze zwecks Verlagerung nicht mehr praktizieren […]

Gemeinsame Pressemeldung — GdP Berlin: Feuerwehrgewerkschaften erwarten schnelle Umsetzung der Zusagen des Senats —

Die Gewerkschaften Deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft – DFeuG, GdP und ver.di sind verärgert über die Nichteinlösung der Zusagen, die ihnen seitens des Senats von Berlin mit der Vereinbarung vom 30. April 2018 gegeben wurden. Vereinbart wurde unter anderem, eine ab 1.1.2018 wirkende Erhöhung und Dynamisierung der Feuerwehrzulage, eine noch in diesem Jahr wirksam werdende bessere Eingruppierung von […]

GdP NRW fordert Verfallschutz für Überstunden —

Trotz der von der Landesregierung geplanten Erhöhung der Einstellungszahlen müssen in diesem Jahr erneut 32 der 47 Kreispolizeibehörden in NRW mit weniger Polizisten auskommen. Das geht aus dem von Innenminister Herbert Reul (CDU) vorgelegten Plan zur Stellenzuweisung an die Polizeibehörden zum 1. September hervor. Grund für die erneute Verschärfung des Personalengpasses ist, dass jetzt die […]

Vertrauensleutetagung mit Abgeordneten in Pirna —

Am 6. Juli tagten die 25 Vertrauensleute der GdP-Direktionsgruppe Mitteldeutschland in Pirna zum Thema: „Strukturanpassung und politische Verantwortlichkeit“. Als Gäste konnten die GdP-KollegInnen den Präsidenten der Direktion Pirna, Jörg Baumbach, MdB Uli Grötsch, MdB Susann Rüthrich mit Büroleiterin Katja Schittko, MdL Albrecht Pallas (alles SPD) sowie unseren GdP-Bezirksvorsitzenden Jörg Radek begrüßen. Etienne Frankenfeld, Vorsitzender der […]

GdP Niedersachsen begrüßt Anschaffung neuer Uniform-Teile —

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) begrüßt, dass die Polizei Niedersachsen neue Softshelljacken, Überziehwesten, Poloshirts und Caps in der Praxisanwendung testen wird und in diesen Tagen einige Kolleginnen und Kollegen in bestimmten Dienststellen damit ausgestattet werden. „Damit werden wichtige Forderungen der GdP erfüllt. Unsere Kolleginnen und Kollegen brauchen funktionelle Uniform-Teile, die den Alltags-Anforderungen entsprechen und zu […]

Pflege: Bewegung nach Jahren des Stillstands

Der Referentenentwurf sieht unter anderem vor, dass zusätzlich zur langjährigen Forderung des dbb nach einer vollständigen Refinanzierung der Tarifsteigerungen auch die krankenhausindividuellen Personalkosten aus den Fallpauschalen herausgerechnet und gesondert vergütet werden. Der durch die Fallpauschalen erzwungene Druck zu mehr Wirtschaftlichkeit war in der Vergangenheit häufig auf dem Rücken des Pflegepersonals ausgetragen worden. „Es besteht begründete […]

Kritik an Beraterflut im öffentlichen Dienst

„Beraten und verkauft – ist das das neue Motto für Deutschlands öffentlichen Dienst?“, fragte der dbb Chef am 10. Juli 2018 in Berlin. Die Ausgaben der Bundesregierung für externe Berater sind nach Angaben des Bundesfinanzministeriums erneut und drastisch auf insgesamt 146,2 Millionen Euro im Jahr 2017 gestiegen – das sind knapp 50 Prozent mehr als […]

Polizei leistet gute Arbeit — GdP Niedersachsen: Beschwerdestelle in dieser Form überflüssig —

Anlässlich der am Dienstag vom niedersächsischen Innenministerium vorgelegten Jahresstatistik der „Beschwerdestelle für Bürgerinnen und Bürger und Polizei“ fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) die Verantwortlichen im Land auf, diese Einrichtung zügig – wie im Koalitionsvertrag vorgesehen – in ein modernes Qualitätsmanagement für die gesamte Landesverwaltung umzuwandeln. „Die Statistik zeigt erneut, dass die Beschwerdestelle in dieser […]