Kategorie: GdP

GdP zu heute vorgestelltem Lagebericht zur Sicherheit in der Informationstechnik — Malchow: Zunehmender Cyberkriminalität mit Präventionsoffensive begegnen —

Angesichts zunehmender Bedrohungen durch die sogenannte Cyberkriminalität fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) eine Präventionsoffensive für den Umgang mit Online-Medien. „Zahlreiche Menschen sehen sich heutzutage von der Komplexität digitaler Möglichkeiten überfordert und befinden sich häufig in einem Dilemma. Verweigern sie sich, sind sie von vielen nahezu alltäglichen Angeboten wie Kurznachrichtendiensten, Online-Shopping, Video-Telefonaten oder mobilem Streaming […]

GdP und BDSW im Gespräch — Höherer Sicherheits- und Qualifizierungsstandard im privaten Sicherheitsgewerbe ist sehr wichtig —

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) und der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) unterstützen die im Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD vereinbarte gesetzliche Regelung über höhere Sicherheits- und Qualifizierungsstandards im privaten Sicherheitsgewerbe. Die GdP werde zunächst die Ausgestaltung des Gesetzentwurfs abwarten, um zu einer weiteren Bewertung zu gelangen, kündigte der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow bei einem Gespräch von […]

GdP Schleswig-Holstein nach tödlichem Polizeieinsatz in Bad Oldesloe entsetzt —

Mit Entsetzen hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf den tödlichen Verlauf eines Polizeieinsatzes in Bad Oldesloe reagiert. Es ist sehr tragisch, dass ein Mensch bei dem Einsatz ums Leben gekommen ist. „Der Einsatz zeigt aber auch, mit welchen unberechenbaren Gefahren und Gewalt der Polizeiberuf verbunden ist, stellt Marco Hecht-Hinz, Vorsitzender der GdP-Regionalgruppe Lauenburg-Stormarn, in […]

GdP NRW: Entschärftes Polizeigesetz kann mit großer Akzeptanz rechnen —

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat die heute bekannt gewordenen Pläne der schwarz-gelben Landesregierung, den Entwurf für das neue Polizeigesetz in mehreren Punkten zu entschärfen, ausdrücklich begrüßt. „Die Polizei braucht im Digitalzeitalter andere Instrumente als im zu Ende gegangenen Analogzeitalter, aber die Eingriffsmöglichkeiten müssen gut begründet und von der Bevölkerung akzeptiert sein. Deshalb ist es […]

Hambach-Bilanz: GdP NRW schätzt den Arbeitsaufwand der Polizei auf eine Million Stunden —

Nach Schätzungen der Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat der ham Montag von Innenminister Herbert Reul beendete Einsatz im Hambacher Wald die Polizei in diesem Jahr nahezu eine Million Arbeitsstunden gekostet. Allein in den vergangenen fünf Wochen waren jeden Tag zwischen 1000 und 2000 Polizisten im Hambacher Forst im Einsatz, an Spitzentagen sogar deutlich mehr. Oft […]

GdP NRW: Rodungsstopp zur Deeskalation im Hambacher Forst nutzen! —

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat alle Beteiligten aufgefordert, denam Freitag vom Oberverwaltungsgericht in Münster verhängten vorläufigen Rodungsstopp im Hambacher Forst als Chance zur Deeskalation des politischen Konflikts um die Zukunft des Braunkohleabbaus zu nutzen. „Bis das Gericht endgültig über die vom Umweltverband BUND eingereichte Klage entscheidet, wird es längere Zeit dauern. Deshalb wären die […]

GdP Brandenburg: Baugeschehen in der Brandenburger Polizei ist eine Katastrophe —

Über Monate wurde der Bauzustand in der Polizeidienststelle Bonnaskenplatz in Cottbus diskutiert. Jedes Fernsehteam konnte ohne größere Umbauten DDR-Filme produzieren, da sich so gut wie nichts geändert hatte. Jetzt werden für eine Übergangslösung für vier Jahre 3,2 Mio. Euro investiert, um das Gebäude einigermaßen zu „ertüchtigen“. Wichtig – aber längst überfällig. Source: GdP

GdP-Bundesfrauenvorsitzende Erika Krause-Schöne: — Kampagne "Deutschland #vereint" —

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, die jüngsten Geschehnisse in Chemnitz und Köthen haben deutlich gemacht, wie sehr unsere Gesellschaft inzwischen gespalten ist. Schulter an Schulter sind Rechtspopulisten und Rechtsextremisten durch die Straßen marschiert und haben Ausbrüche von Hass und Fremdenfeindlichkeit provoziert. Dabei wurden sie unverhohlen von vielen Menschen unterstützt. Gleichzeitig haben die zahlreichen Gegenaktionen unter dem […]