Monat: August 2015

BA: Tarifvertrag überarbeitet

Die Ergebnisse der letzten Tarifverhandlungen wurden jetzt im 15. Änderungstarifvertrag zum TV-BA zusammengefasst. Dabei handelt es sich um Anpassungen von Regelungen im Manteltarifvertrag und die Umsetzung von verschiedenen Organisationsänderungen. Mehrere Fachkonzepte wurden in den vergangenen Monaten von der BA und dem Hauptpersonalrat auf den Weg gebracht und mussten nun tarifvertraglich begleitet werden. Source: Tarifunion

GdP zu Krawallen im sächsischen Heidenau — Radek: Ruf nach voller Härte des Gesetzes nur leere Worthülse —

Die vollmundigen Äußerungen von Politikern nach den Ausschreitungen im sächsischen Heidenau sind nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei letztlich leere Worthülsen. Wenn von der vollen Härte des Gesetzes die Rede sei, dürfe nicht verschwiegen werden, dass die deutsche Polizei schon längst am Limit ihrer Einsatzfähigkeit angekommen sei, sagte der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Jörg Radek am Montag […]

dbb: Flüchtlingskrise stellt europäische Zusammenarbeit in Frage

Bis zu 800.000 Menschen suchen allein 2015 Zuflucht in Deutschland. Zahlreiche EU-Staaten nehmen keine Flüchtlinge auf. Einzelne Staaten leiten Flüchtlingsströme unregistriert weiter. Der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt warnt vor einer Belastungsprobe für die Europäische Union und kritisiert unzureichende Unterstützung für die Verwaltung. Die Verfolgten bräuchten mehr menschliche Zuwendung, die Verwaltungsmitarbeiter mehr Rückendeckung durch die Politik. […]

GdP Berlin: Das Revival der Jubiläumszuwendungen – Beträge sogar höher als beim Bund —

Die Jubiläumszuwendungen werden wieder eingeführt! Das geht aus einem Gesetzentwurf des Berliner Senats hervor, der nun den DGB-Gewerkschaften vorliegt. Mit 350 Euro bei 25 Dienstjahren, 450 Euro bei 40 Dienstjahren und 550 Euro bei 50 Dienstjahren überbietet der Senat sogar die Jubiläumszuwendungen des Bundes, der deutschlandweit Besoldungsspitzenreiter ist. Der Bund zahlt 307, 410 und 512 […]

GdP Bandenburg: Gedenkgottesdienst für Martin Heinze —

Vor 20 Jahren, am 20. August 1995, wurde unser Kollege und Polizeibeamte Martin Heinze während eines Fahndungseinsatzes hinterrücks ermordet. Aus diesem Anlass führt der Polizei-Stiftungsfonds, der seinen Namen trägt, am heutigen Tag in der Friedenskirche in Potsdam Sanssouci einen Gedenkgottesdienst für Martin durch. Im Rahmen dieses Gottesdienstes wird auch all der anderen im Dienst getöteten […]

Ayslbewerberzahlen: Dem Staat fehlen 10.000 Stellen

Angesichts der drastisch steigenden Asylbewerberzahlen fehlen dem öffentlichen Dienst in Deutschland mehr als 10.000 Stellen. Das sagte der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt der „Welt“ (Ausgabe vom 20. August 2015). „Wir haben eine Situation, auf die die Republik nicht eingestellt war. Die dynamische Steigerung der Flüchtlings- und Asylbewerberzahlen belasten den öffentlichen Dienst weit über das Normalmaß […]

Öffentlicher Dienst sollte Aufgaben ohne Rückgriff auf Pensionäre erfüllen können

„Der öffentliche Dienst sollte seine Aufgaben erfüllen können, ohne auf Reserven aus dem Ruhestand zurückgreifen zu müssen.“ Das hat der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt am 19. August 2015 im Gespräch mit dem Radiosender NDR Info betont. Hintergrund sind die Bestrebungen in einzelnen Bundesländern, für die Bearbeitung der mit dem Flüchtlingsansturm verbundenen Aufgaben pensionierte Beamte zu […]