Monat: Oktober 2015

Sozial- und Erziehungsdienst: Mitglieder stimmen für Kompromiss

Die Urabstimmung im Sozial- und Erziehungsdienst ist beendet. 64,04 Prozent der Mitglieder in den beteiligten dbb Fachgewerkschaften stimmten für die Annahme des Tarifkompromisses. „Das Ergebnis ist ein wichtiger Zwischenschritt im Kampf um mehr Wertschätzung für die Berufe im Sozial- und Erziehungsdienst“, sagte dbb Verhandlungsführer Andreas Hemsing am 29. Oktober 2015 in Berlin. Source: DBB

Öffentlicher Dienst ist wichtiges Instrument für nachhaltige Politik

Nachhaltigkeit – vor allem in ökonomischen und sozialen Bereichen – macht Deutschland attraktiv. „Der öffentliche Dienst bildet ein wichtiges Instrument für nachhaltige Politik“, sagte der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt vor Beginn der von der Bundesregierung veranstalteten Auftaktkonferenz „Globale Nachhaltigkeitsziele – nationale Verantwortung“ am 29. Oktober 2015 im dbb forum berlin. Source: DBB

Dauderstädt: Beschäftigte besser schützen

Anlässlich des Urteils im Prozess über die tödliche Messerattacke auf einen Mitarbeiter des Jobcenters in Rothenburg ob der Tauber in Bayern hat der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt erneut verstärkte Maßnahmen zum Schutz der Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes gefordert. Angesichts sich häufender verbaler und tätlicher Übergriffe bis hin zu Bedrohungen mit tödlicher Folge nehme die Angst […]

GdP Berlin: Volksinitiative zur Besoldung erfolgreich —

Die von der Gewerkschaft der Polizei unterstützte Volksinitiative „Verfassungskonforme Alimentation für alle Berliner Beamten“ hat die letzte, entscheidende Hürde genommen: Von den 23.037 gesammelten Unterstützerunterschriften waren 20.045 Unterschriften gültig. Das teilte der Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses, Ralf Wieland, mit. Source: GdP

TV-Tipp: Schwerstkriminelle: Wegsperren für immer? „betrifft“-Dokumentation mit anschließender Live-Debatte in „Pro & Contra“ am 28. Oktober 2015, ab 20.15 Uhr — GdP-Rheinland-Pfalz-Chef Ernst Scharbach im SWR zum Thema Sicherungsverwahrung —

„Deswegen kann es da nur eine Lösung geben: wegschließen – und zwar für immer.“ Das forderte Gerhard Schröder (SPD) 2001 als damaliger Bundeskanzler. Er bezog seine Haltung auf erwachsene Männer, die sich an kleinen Mädchen vergingen und nicht therapierbar seien und sagte das im Umfeld einer durch einen aktuellen Fall aufgeladenen Stimmung. Um das kontroverse […]

Wir haben einfach nicht das Personal! —

Pressemeldung der GdP Bund vom 27.10.2015: Berlin. In der Diskussion um einen besseren Schutz der EU-Außengrenzen hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) an die sehr angespannte Personaldecke erinnert. Der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Jörg Radek unterstützte in einem am Dienstag veröffentlichten Interview mit der Funke Mediengruppe, die in Deutschland zwölf Tageszeitungen verlegt, das stärkere Engagement, warnte aber […]

dbb Vize warnt vor gesundheitlichem Verschleiß der Verwaltungsmitarbeiter

Angesichts der enormen derzeitigen Belastungen der öffentlichen Verwaltung mahnt der dbb einen sorgsamen und wertschätzenden Umgang mit der Gesundheit der Beschäftigten an. Durch den anhaltenden Zustrom von Flüchtlingen und Asylsuchenden stünden die Verwaltungen allerorten vor großen Herausforderungen, sagte der stellvertretende Bundesvorsitzende des gewerkschaftlichen Dachverbandes und Chef der komba gewerkschaft Ulrich Silberbach im Vorfeld eines „Führungskräftetreffens […]

GdP warnt vor weiterer Belastungsprobe der Bundespolizei — Radek: Wir haben einfach nicht das Personal —

In der Diskussion um einen besseren Schutz der EU-Außengrenzen hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) an die sehr angespannte Personaldecke erinnert. Der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Jörg Radek unterstützte in einem am Dienstag veröffentlichten Interview mit der Funke Mediengruppe, die in Deutschland zwölf Tageszeitungen verlegt, das stärkere Engagement, warnte aber vor einer Überlastung der Bundespolizei. „Wir haben […]