Monat: Januar 2016

Faktencheck. Oder: Beförderungen trotz Obergrenzen —

Beförderungen sind immer ein Thema. Zu Recht diskutieren die Kolleginnen und Kollegen über die Chancen, die Früchte ihres beruflichen Engagements einzufahren.Viele möchten wissen, wann sie eine Chance auf Beförderung haben. Einige wollen auch wissen, wie die Dinge zusammenhängen, bis endlich die Beförderungsurkunde in der Hand gehalten werden kann. Es liegt eben nicht nur daran, wie […]

GdP-Vize Radek: Kein deutscher Polizist würde auf Flüchtlinge schießen! —

Gewerkschaft der Polizei (GdP) weist Äußerung von AfD-Vorsitzender Petry scharf zurück Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) weist Äußerungen der Vorsitzenden der Alternative für Deutschland (AfD), Frauke Petry, zum Schusswaffeneinsatz an der deutschen Grenze mit aller Schärfe zurück. „Die Aussage der AfD-Vorsitzenden zum Schusswaffengebrauch gegen Flüchtlinge entlarvt radikales und menschenverachtendes Gedankengut“, sagte der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende […]

Raumnot bei der Bundespolizei am Hauptbahnhof in Frankfurt/Main —

Die GdP hat sich in den letzten Jahren ununterbrochen für bessere Arbeitsbedingungen am Haupt Bahnhof in Frankfurt eingesetzt. So hat die GdP mit umfänglichen Unterlagen den BPR und das BPOLP eingeschaltet. Zahlreiche Politiker, darunter auch der Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) haben sich über die schlechte Liegenschaftssituation am HBF geäußert. Die GdP im Gesamtpersonalrat (GPR) der […]

Gewerkschaft der Polizei (GdP) weist Äußerung von AfD-Vorsitzender Petry scharf zurück — GdP-Vize Radek: Kein deutscher Polizist würde auf Flüchtlinge schießen! —

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) weist Äußerungen der Vorsitzenden der Alternative für Deutschland (AfD), Frauke Petry, zum Schusswaffeneinsatz an der deutschen Grenze mit aller Schärfe zurück. „Die Aussage der AfD-Vorsitzenden zum Schusswaffengebrauch gegen Flüchtlinge entlarvt radikales und menschenverachtendes Gedankengut“, sagte der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Jörg Radek am Samstag in Berlin. In einem Medienbericht hatte Petry auf […]

SPD-Bundestagsfraktion fordert weitere Stellenzuwächse bei der Bundespolizei —

Im Vorfeld der beginnenden Haushaltsverhandlungen hat die SPD-Bundestagsfraktion bereits Stellung bezogen. In einem Beschluss der Fraktion vom 8. Januar 2016 unter dem Titel „Öffentliche Sicherheit ist ein sozialdemokratisches Thema„, der von Fraktionschef Thomas Oppermann und der Abgeordneten Eva Högl verantwortet wurde, heißt es:   „Die gerade von der SPD durchgesetzte Bewilligung von 3000 neuen Stellen für […]

GdP ruft Amazon dazu auf gegen ACAB-Artikel vorzugehen —

Im Amazon „marketplace“, dem Bereich in dem auch private Anbieter Produkte über die Plattform des Onlineversandhändlers Amazon verkaufen können, tauchen immer wieder Angebote, in der Regel Textilien, mit dem Aufdruck „ACAB“ auf. Die Gewerkschaft der Polizei hat nun amazon dazu aufgefordert, dagegen vorzugehen. Vielfach sind es keine Privatpersonen, sondern Händler, die solche Kleidung anbieten, deren […]

Verkehrsgerichtstag mit zu kurzen Schritten in Sachen Verkehrssicherheit — GdP-Vize Plickert: Atemalkoholwert als zulässiges Beweismittel gegen Verkehrssünder auf lange Bank geschoben —

Als einen zu kurzen Schritt in Sachen mehr Verkehrssicherheit bezeichnete der stellvertretende Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Arnold Plickert die Empfehlung der Experten des 54. Deutschen Verkehrsgerichtstages, die Messung des Atemalkoholwertes als nicht ausreichend beweissicher zu befinden. „Die Messung des Atemalkoholwertes könnte das beweissichere Feststellen des Alkoholkonsums im Bereich der Verkehrsstraftaten wesentlich vereinfachen. Darauf […]

ZDFzoom: Polizei in Not – Überlastet und kaputt gespart? —

Mainz/Berlin. Immer mehr Einsätze, immer weniger Personal – die Polizei in Deutschland sei in Not. In den vergangenen Jahren seien mehr als 16.000 Stellen gestrichen worden. Viele Polizisten arbeiteten am Limit. Flüchtlingsheime müssten geschützt werden. Die Beamten fehlten jedoch dadurch an anderer Stelle. Polizisten erzählten, dass es gerade im ländlichen Bereich mitunter Stunden dauert, bis […]

GdP-Bundesvorsitzender live bei N24: — Oliver Malchow nimmt zu aktuellen polizeilichen Ereignissen Stellung —

Der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, hat am Donnerstag im Studio des Nachrichtensenders N24 zu aktuellen polizeilichen Ereignissen Stellung genommen. Zunächst bewertete er den Besuch von Bundespräsident Joachim Gauck und Bundesinnenminister Thomas de Maizière am Vormittag bei der neu gebildeten Bundespolizeispezialeinheit BFE+ in Blumberg bei Berlin. Gauck hatte in einem kurzen Statement […]