Monat: September 2016

Tag der Deutschen Einheit: „Mut für Neues“

Der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt hat zum Tag der Deutschen Einheit dazu aufgerufen, gesellschaftlichen Veränderungen mit Offenheit und Tatkraft zu begegnen. „27 Jahre nach dem Fall der Mauer können wir sagen: Die Deutsche Einheit ist insgesamt eine Erfolgsgeschichte. Ich wünsche mir, dass unsere Gesellschaft daraus Mut für Neues zieht. Mit Engagement und Entschlossenheit können wir […]

Praxisaufstieg mit Unterstützung der GdP erfolgreich beendet —

2 Kolleginnen und 20 Kollegen der Bundespolizei konnten nun den Praxisaufstieg vom gehobenen in den höheren Dienst erfolgreich beenden und wurden zum Polizeirat/-rätin ernannt. Das Bestreben der Gewerkschaft der Polizei Bezirk Bundespolizei möglichst vielen KollegInnen, die bereits bei der Bundespolizei Dienst tun den Aufstieg in die nächst höhere Laufbahn zu ermöglichen, wurde für diese KollegInnen […]

Benra: dbb begrüßt Wiedereinführung eines praxisorientierten Aufstiegsformats

Am 29. September 2016 hat der stellvertretende dbb Bundesvorsitzende und Fachvorstand Beamtenpolitik, Hans-Ulrich Benra, für den gewerkschaftlichen Dachverband ein Beteiligungsgespräch im Bundesinnenministerium über die geplante dritte Verordnung zur Änderung der Bundeslaufbahnverordnung (BLV) geführt. Wesentlicher Bestandteil der Änderungsverordnung ist die vom dbb begrüßte dauerhafte Einführung eines neuen praxisorientierten Formats für den Aufstieg vom mittleren in den […]

Erfolgreiche Kontrolle der Bundespolizei in Kiefersfelden —

Pressemeldung vom 30.09.2016 Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) lobt den Erfolg der Bundespolizei an der deutsch-österreichischen Grenze in der vergangenen Nacht: Bei der Routinekontrolle, die in der Folge zu einer mehrstündigen Sperrung der Autobahn 93 führte, wurden vier Personen festgenommen und mehrere Hieb- und Stoßwaffen sowie Materialien mit Sprengstoffverdacht sichergestellt. „Der Kontrollerfolg in Kiefersfelden ist […]

Malchow begrüßt härtere Strafen für Gaffer —

Der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, begrüßt angesichts eines im Deutschen Bundestag beratenen entsprechenden Gesetzentwurfs härtere Strafen für Gaffer. Wie Malchow am Donnerstag in einem Gespräch mit NDR info sagte, gibt es immer häufiger Berichte, wonach Rettungskräfte daran gehindert werden, zu Unfallstellen zu kommen. Statistiken gebe es dazu zwar nicht, aber nach […]

GdP Saarland: Bundeswehr ist keine Hilfspolizei! —

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) des Saarlands und der Deutsche Bundeswehr-Verband bekräftigen ihre gemeinsame Haltung zum Einsatz der Bundeswehr im Innern. Bei einem Arbeitstreffen zwischen dem Vorsitzenden des Deutschen Bundeswehr-Verbandes, Landesverband West, Oberstleutnant a.D. Thomas Sohst, und dem GdP-Landesvorsitzenden Ralf Porzel war die Haltung von Bundeswehr-Verband und der Gewerkschaft der Polizei zu einem erweiterten Bundeswehreinsatz […]

Luftsicherheit muss gebündelt und stärker ausgebaut werden —

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) wertet den heute in erster Lesung vorgelegten Gesetzentwurf zur Änderung des Luftsicherheitsgesetzes als „kleinen, späten Anfang, der allerdings deutlich hinter den Erwartungen und dem Notwendigen bleibt“, wie Jörg Radek, GdP-Vorsitzender in der für die Luftsicherheit zuständigen Bundespolizei, kommentiert. Der Gesetzentwurf will vor allem die behördlichen Zulassungsprüfungen für die Beteiligten an […]