Monat: November 2016

GdP zur Innenministerkonferenz von Bund und Ländern in Saarbrücken — Malchow: Nach politischen Ankündigungen müssen jetzt Taten folgen —

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) appelliert eindringlich an die Innenminister von Bund und Ländern, weitere rechtliche Voraussetzungen für eine wirksamere Bekämpfung von Straftaten und den besseren Schutz von Polizistinnen und Polizisten im täglichen Dienst auf den Weg zu bringen. Der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow sagte am Montag in Berlin, „nach den vielen Ankündigungen seitens der Politik […]

GdP-Frauen: Es wird immer selbstverständlicher, auf Polizistinnen einzuschlagen —

Berlin. Seit Jahren weist die Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf die steigende Zahl der von Gewalt betroffenen Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten hin. Die JUNGE GRUPPE der GdP trug mit ihrer 2011 ins Leben gerufenen Kampagne „AUCH MENSCH“ (www.auchmensch.de) dazu bei, dass dieses Thema sowohl in der Gesellschaft als auch in der Politik angekommen ist. Allerdings sei […]

GdP unterstützt Gesetzesinitiative des Bundesjustizministers zum besseren Schutz der Polizei — Malchow bezeichnet Angriffe auf Polizisten als unerträglich —

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) begrüßt angesichts der jüngsten brutalen Attacken auf Polizeibeamte in mehreren deutschen Städten den von Bundesjustizminister Heiko Maas angekündigten Gesetzentwurf zum besseren Schutz der Kolleginnen und Kollegen. Der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow bezeichnete am Samstag in Schleswig-Holstein das Vorhaben der Regierungskoalition, den tätlichen Angriff auf Polizeibeamte gesondert unter Strafe zu stellen, „als […]

Das Gesetz ist beschlossen – nun geht es an die Umsetzung! —

Auszüge aus dem Redebeitrag des Abgeordneten Martin Gerster (SPD) in der Haushaltsdebatte. „Liebe Kolleginnen und Kollegen, bei der Bundespolizei und bei den Sicherheitskräften insgesamt gilt dasselbe: viel zu wenig Personal, viel zu wenig Material . Das war die Klage und die Bestandsaufnahme, als die letzte Legislaturperiode zu Ende ging und wir in die Koalitionsverhandlungen gingen . […]

Pressekonferenz der Gewerkschaft der Polizei (GdP) zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen — GdP-Frauen: Es wird immer selbstverständlicher, auf Polizistinnen einzuschlagen —

Seit Jahren weist die Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf die steigende Zahl der von Gewalt betroffenen Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten hin. Die JUNGE GRUPPE der GdP trug mit ihrer 2011 ins Leben gerufenen Kampagne „AUCH MENSCH“ dazu bei, dass dieses Thema sowohl in der Gesellschaft als auch in der Politik angekommen ist. Allerdings sei die GdP-Forderung […]

GdP-Beirat: Inhaltlich und personell gut gewappnet —

In der Sitzung des Beirats des GdP-Bezirks Bundespolizei in Berlin hatten die Delegierten allerhand auf dem Zettel: Der Vorsitzende Jörg Radek und sein Stellvertreter Sven Hüber erläuterten die schwierigen aber erfolgreichen Verhandlungen zum Haushalt der Bundespolizei 2017. Gleichwohl wissen wir als GdP, dass noch wesentlich größere Anstrengungen seitens der Politik erforderlich sind, um die Folgen […]

GdP Bayern distanziert sich von "Reichsbürgern" —

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) Bayerns distanziert sich von den sogenannten Reichsbürgern und unterstützt sämtliche rechtsstaatliche Maßnahmen gegen die Gegner der freiheitlichen demokratischen Grundordnung unseres Staates. „Dies gilt auch, soweit darunter vereinzelt Angehörige des öffentlichen Dienstes festgestellt werden“, erklärte GdP-Landeschef Peter Schall nach einer Landesvorstandssitzung am Dienstag und Mittwoch in München. Darin ging es in […]

GdP Niedersachsen: Beim Ausbau der digitalen Verwaltung auch an die Beschäftigten denken —

Am heutigen Mittwoch wird im Landtag in erster Lesung das Thema digitale Verwaltung in Niedersachsen behandelt. Der Antrag der Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen – Drucksache 17/6907 hat die Überschrift „Digitale Verwaltung in Niedersachsen voranbringen – modern, sicher und bürgerfreundlich!“ Weder in der Überschrift noch in den Ausführungen zum Antrag wird der Punkt […]