Monat: September 2018

Bundestag beschließt Besoldungserhöhung

Bereits im Frühjahr hatte sich der dbb mit dem Bund auf höhere Gehälter für die Tarifbeschäftigten geeinigt. Mit der Verabschiedung des „Bundesbesoldungs- und- versorgungsanpassungsgesetzes 2018/2019/2020“ wird das Volumen dieser Tariferhöhung nun endgültig systemgerecht auf die Empfängerinnen und Empfänger von Besoldung und Versorgung beim Bund übertragen. Der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach lobte am 28. September 2018 […]

Trendwende in der saarländischen Polizei — GdP Saarland fordert zusätzliche 500 Vollzugsstellen bis 2030 —

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP), Landesbezirk Saarland, ist erfreut, dass Ende September insgesamt 128 Kommissaranwärterinnen und -anwärter vereidigt wurden. Diese werden in der personell angeschlagenen saarländischen Polizei dringend benötigt. Die Höhe eines Einstellungsjahrganges muss jedoch immer in Relation zu den Ruhestandsversetzungen gesehen werden. Die traurige Wahrheit wird die Gewerkschaft der Polizei – bei aller Euphorie […]

Digitalisierung der Schulen fachübergreifend begleiten

Darauf hat der stellvertretende dbb Bundesvorsitzende Jürgen Böhm im Gespräch mit dem sächsischen Kultus-Staatssekretär Herbert Wolff am 26. September 2018 in Dresden hingewiesen.  „Ohne die systematisch aufbauende Vermittlung eines sicheren, kompetenten und reflektierten Umgangs mit neuen Medienformen besteht Gefahr, dass die Risiken digitaler Bildungsmittel ihre Chancen überwiegen“, machte Böhm gegenüber Wolff deutlich, der auch Co-Vorsitzender […]

— GdP MV: Von Entwarnung keine Spur – Gewalt gegen Polizisten bleibt Dauerzustand —

„Wieder einmal hat die Gewalt gegen Polizisten in Mecklenburg-Vorpommern zugenommen“, so der Landesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Christian Schumacher mit Blick auf das jetzt veröffentlichte Lagebild Gewalt gegen Polizeibeamtinnen und -beamte. So stiegen die Widerstandshandlungen gegen Polizisten im Vergleich zu 2016 um 3,1 Prozent. „Um es deutlich auszusprechen, das Innenministerium investiert seit Jahren sehr […]

GdP Berlin lobt vor Erdogan-Besuch Kollegen für ihre Professionalität und kritisiert Einsatzplanung —

Der Besuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan wirft seine Schatten voraus. Während etliche Politiker das geplante Staatsbankett sausen lassen, erhöhen sich für eine Vielzahl der Kolleginnen und Kollegen die geplanten Einsatzstunden während des Aufenthalts. Die GdP hat großes Vertrauen, dass Berlins Polizei diesen besonderen Einsatz meistern wird, übt aber Kritik an der generellen Einsatzkräfteplanung. […]

Urteil: Anspruch auf mehr Weihnachtsgeld in Schleswig-Holstein

Gemäß dem Verwaltungsgericht Schleswig ist die Besoldung mit dem integrierten Weihnachtsgeld für die Besoldungsgruppe A 7 verfassungswidrig. Nun muss das Land die Besoldung aufstocken, vorausgesetzt das Bundesverfassungsgericht kann den komplizierteren Berechnungen des Verwaltungsgerichts folgen. Insgesamt wurden acht Musterklagen von Landesbeamten in Schleswig verhandelt, von denen sechs abgewiesen und ein Verfahren ausgesetzt wurde. Source: Beamtenbesoldung