Luftsicherheit muss gebündelt und stärker ausgebaut werden —

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) wertet den heute in erster Lesung vorgelegten Gesetzentwurf zur Änderung des Luftsicherheitsgesetzes als „kleinen, späten Anfang, der allerdings deutlich hinter den Erwartungen und dem Notwendigen bleibt“, wie Jörg Radek, GdP-Vorsitzender in der für die Luftsicherheit zuständigen Bundespolizei, kommentiert. Der Gesetzentwurf will vor allem die behördlichen Zulassungsprüfungen für die Beteiligten an […]
Source: GdP

Hinterlasse eine Antwort