SPD-Kanzlerkandidat in „DEUTSCHE POLIZEI“-Interview — Martin Schulz: Null Toleranz bei Angriffen auf Polizisten und Rettungskräfte —

Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz bezeichnet die bundesweit deutlich gestiegenen Fälle von Gewaltkriminalität als „hochgradig besorgniserregend“. „Ich nehme das sehr ernst, weil wir eine Verrohung der Gesellschaft auf keinen Fall zulassen dürfen“, sagte der Politiker in einem am Dienstag vorab veröffentlichten Interview mit der Zeitschrift „DEUTSCHE POLIZEI“. Laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) ist die jahrelang rückläufige Gewaltkriminalität im vergangenen Jahr um 6,7 Prozent auf rund 193.500 Fälle gestiegen. Ein Hauptgrund hierfür ist der Anstieg von gefährlichen und schweren Körperverletzungsdelikten um fast 10 Prozent auf mehr als 140.000 Fälle.
Source: GdP

Hinterlasse eine Antwort