Zweiter Tag der Antragberatungskommission in Berlin — … werden den Delegierten gute Entscheidungsgrundlagen an die Hand geben können … —

„Intensiv und mit großer Sachlichkeit“ verlaufen nach den Worten des Vorsitzenden der Antragsberatungskommission (ABK), Dietmar Schilff, derzeit die Diskussionen um die rund 300 Anträge aus den Gliederungen der Gewerkschaft der Polizei zum 26. Ordentlichen Bundeskongresses der Gewerkschaft der Polizei vom 26. bis 29. November in Berlin. Schilff, stellvertretender GdP-Bundesvorsitzender und Vorsitzender des GdP-Landesbezirks Niedersachsen: „Ich bin überzeugt, dass wir den Delegierten gute Entscheidungsgrundlagen für die Beratungen auf dem Kongress an die Hand geben können.“
Source: GdP

Hinterlasse eine Antwort