Die 2. Runde der Tarifverhandlungen hat in Potsdam begonnen – Verhandlungsspitzen im Gespräch — Forderungen der Arbeitnehmer liegen auf dem Tisch – wann kommt das Angebot? —

Lautstark haben Kolleginnen und Kollegen die Verhandlungsführer der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) in Potsdam zur zweiten Runde der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes der Länder begrüßt. Die Arbeitgeber werden angesichts bereits erfolgter Aktionen sicherlich mitbekommen haben, dass mit zunehmender Ungeduld auf ein Angebot gewartet wird. „#hermitmehr2019″ lautet jedenfalls das Motto der Gewerkschaft der Polizei (GdP) in dieser Tarifrunde, und die Aussage ist klar: Abspeisen lassen wollen sich die Kolleginnen und Kollegen nicht.
Source: GdP

Hinterlasse eine Antwort