Sicherheit im Straßenverkehr: Cannabislegalisierung nicht eilig durchdrücken — Mertens: Kiffen erhöht das Unfallrisiko —

Die politisch forcierte Legalisierung des Cannabiskonsums darf nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) nicht ohne eine intensive Vorprüfung auf das zu erwartende Verkehrsunfallgeschehen hierzulande vonstattengehen. Unnötige Eile führe zu mangelnder Sorgfalt und vermeidbaren Gefahren, mahnte Michael Mertens, für Verkehrsfragen zuständiges Mitglied des Geschäftsführenden GdP-Bundesvorstandes, vor dem am Mittwoch in Goslar beginnenden 60. Deutschen Verkehrsgerichtstag.
Source: GdP

Kommentar hinterlassen