Kategorie: GdP

GdP zu Pistorius-Vorstoß für eine „Art europäisches FBI“ — Malchow: Im Kampf gegen Schwerkriminalität muss Europa gemeinsamen Nenner finden —

Europa muss im Kampf gegen das organisierte Verbrechen und Cyberkriminelle schlagkräftiger werden. Daher unterstützt die Gewerkschaft der Polizei (GdP) grundsätzlich die Absicht des niedersächsischen Innenministers Boris Pistorius, die gemeinsame europäische Polizeiarbeit voranzutreiben. „Grenzen stellen für Gangster keine Hürden dar. Im Gegenteil, womöglich profitieren sie noch von der heterogenen polizeilichen und justiziellen Vielfalt Europas. Es liegt […]

Verkehrsüberwachung — Mertens: Section Control schnell polizeirechtlich absichern —

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hält die sogenannte Section Control für ein geeignetes Instrument zur wirksamen Überwachung von Geschwindigkeitsverstößen an unfallträchtigen Straßenabschnitten. Die Akzeptanz einer solchen polizeilichen Maßnahme in der Öffentlichkeit hänge jedoch unmittelbar mit einer einwandfreien rechtlichen Grundlage des Kontrollverfahrens zusammen, betonte der für Verkehrspolitik im Geschäftsführenden GdP-Bundesvorstand verantwortliche stellvertretende Bundesvorsitzende Michael Mertens am […]

Internationaler Frauentag am 8. März — „Der männliche, vollzeitbeschäftigte und flexible Polizeibeamte ist nicht das Maß aller Dinge!“ — Drei Fragen an die GdP-Bundesfrauenvorsitzende

Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März beantwortet die Bundesfrauenvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Erika Krause-Schöne, drei Fragen zum Thema Gleichstellung in den Reihen der Polizei. Die GdP-Bundesgrauengruppe begeht den Frauentag mit einer feierlichen Veranstaltung in Lübeck, bei der unter anderem der Vortrag zum Thema „Gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen im […]

GdP-Bundestarifkommission nimmt Ergebnis der Tarifrunde 2019 an — Malchow: Hoher Druck der Straße hat „mehr als zufriedenstellendes Ergebnis“ ermöglicht — Öffentlicher Dienst gewinnt wieder an Attraktivität

Nach hartem Ringen haben die Gewerkschaften in der Tarifrunde 2019 ein für die rund 800.000 Beschäftigten des öffentlichen Dienstes (öD) in den Ländern mehr als zufriedenstellendes Ergebnis erzielt, erklärte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow am Samstagabend in Potsdam. „Der Abschluss hat eine starke soziale Komponente. Jede und jeder Beschäftigte wird über […]

GdP zu BGH-Urteil zu illegalen Straßenrennen — Malchow: Gut, dass Raser jetzt mit erheblichen Strafen rechnen müssen —

Die Gewerkschaft der Polizei begrüßt das unmissverständliche Signal des Bundesgerichtshofs (BGH) gegen illegale Wettrennen auf Straßen. „Jenen, die glauben, dass ein riskantes und hochgefährliches PS-Kräftemessen auf unseren Straßen ein sportliches Kavaliersdelikt sei, haben die Richter eine deutliche Grenze aufgezeigt. Es ist gut, dass drastisches Verhalten wie Raser-Rennen konsequent und der Tragweite des Delikts angemessen geahndet […]

Tarifrunde geht in entscheidende Phase … — Malchow: Jetzt müssen die Arbeitgeber liefern —

Zum Start der dritten und womöglich entscheidenden Verhandlungsrunde haben in Potsdam mehr als 150 Kolleginnen und Kollegen der Gewerkschaft der Polizei (GdP) lautstark ihr Unverständnis über die schleppende Verhandlungsstrategie der Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes (öD) kundgetan. Die Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter waren gut vorbereitet. Der GdP-Landesbezirk Brandenburg und der Bezirk Bundespolizei hatten einiges auf die Beine […]

Dritter Verhandlungstermin der Tarifrunde 2019 für die Beschäftigten der Länder — Malchow: Den Unmut der Beschäftigten bringen wir mit an den Verhandlungstisch —

Nach weit über 50 bundesweiten Aktionen und Warnstreiks mit Zehntausenden Teilnehmerinnen und Teilnehmern reisen die Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes (öD) am Donnerstag gestärkt und mit glasklarer Erwartungshaltung zum dritten Verhandlungstermin der Länder-Tarifrunde 2019 nach Potsdam. „Die bisherige Verhandlungsstrategie der Arbeitgeber hat bei unseren Kolleginnen und Kollegen für großes Unverständnis und Unmut gesorgt. Die engagierten Aktionen […]

Am GdP-Stand: Zweiter Tag des 22. Europäischen Polizeikongresses — Minister, Münch und Meriten —

Der zweite Tag des 22. Europäischen Polizeikongresses in Berlin hat begonnen. Die GdP-Standbesatzung zieht schon jetzt ein positives Fazit. Nicht nur in den Pausen des mit interessanten Programmpunkten vollgepackten Kongresses war regelrecht Trubel auf dem GdP-grünen Teppich. Erwartet werden heute die Stippvisten von Andreas Geisel, Senator für Inneres und Sport des Landes Berlin, Joachim Herrmann, […]

Am Stand: Die GdP beim 22. Europäischen Polizeikongress — Gesprächsmagnet, Networking und Positionen —

Rund 1.700 Polizeiexpertinnen und -experten aus dem In- und Ausland tauschen sich beim 22. Europäischen Polizeikongress in Berlin am Dienstag und Mittwoch über aktuelle Fachthemen und Entwicklungen aus. Als Referenten und Gäste werden der Präsident des Bundeskriminalamtes, Holger Münch, sowie Thomas Haldenwang, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, erwartet. Auch einige Innenminister werden in einer Talkrunde […]

GdP-Chef bei n-tv zur Vorstellung des "Sicherheitsreports 2019" — Malchow: Zunehmende Cyberkriminalität wird das subjektive Sicherheitsgefühl verschlechtern —

Wie steht es um das Sicherheitsgefühl der Deutschen? In einem Schaltgespräch mit dem TV-Nachrichtensender n-tv erläuterte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, den Unterschied zwischen der gefühlten und der objektiven Sicherheitslage. Zwar habe die Polizeiliche Kriminalstatistik für das Jahr 2017 eine objektiv verbesserte Lage dargestellt. Das habe jedoch nicht zwingend zur Folge, […]