Kategorie: DBB

Grundrente: Jetzt zusätzliche Sachbearbeiter einstellen

Mit der Grundrente, die gestern im Bundestag beschlossen wurde, sollen die Renten von Menschen mit geringen Erwerbseinkommen, bei denen mindestens 33 Jahre Pflichtbeiträge an die gesetzliche Rentenversicherung vorliegen, mit einem Zuschlag angehoben werden. Angerechnet werden hierfür neben der klassischen Beschäftigung auch die Kindererziehung und die Pflege von Angehörigen.   Dabei darf ein bestimmtes Einkommen nicht […]

Pflege: Finanzierung generationengerecht sichern

„Schon heute erleben wir, wie schwierig die Nachwuchs- und Fachkräftegewinnung in der Pflege ist. Das Problem wird sich weiter verschärfen, wenn in naher Zukunft die Zahl der Pflegebedürftigen immer weiter anwächst. Eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen, insbesondere auch der Gehälter, ist damit unabdingbar“, sagte der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach am  2. Juli 2020.   Vor diesem […]

Zweites Corona Steuerhilfegesetz beschlossen

Für jedes im Jahr 2020 kindergeldberechtigte Kind wird ein Kinderbonus von 300 Euro gewährt. Der Bonus wird mit dem steuerlichen Kinderfreibetrag verrechnet und wird nicht auf die Grundsicherung angerechnet. Unabhängig vom Einkommen der Eltern, wird der Kinderbonus zunächst an alle Familien ausgezahlt.     Es ist allerdings entschieden worden, dass die Zahlung der Einmalbeträge beim […]

dbb unterstützt Anhebung des gesetzlichen Mindestlohns

„Gerade in der derzeitigen Krisensituation ist es ein wichtiges Signal, dass sich Gewerkschafts- und Arbeitgebervertreter gemeinsam auf eine Erhöhung des Mindestlohns geeinigt haben“, erklärte Volker Geyer, stellvertretender Bundesvorsitzender und Fachvorstand Tarifpolitik, am 1. Juli 2020 in Berlin.   „Die Bewältigung der Krise darf nicht auf Kosten derjenigen gehen, die ohnehin schon besonders unter den wirtschaftlichen […]

Europa braucht Solidarität, Solidität und einen starken öffentlichen Dienst

Am 1. Juli 2020 erklärte Silberbach dazu in Berlin: „Wir alle müssen unseren Beitrag leisten, dass dieses Europa besser zusammenhält. Wir brauchen Solidarität, Solidität und einen starken öffentlichen Dienst, sowohl mit Blick auf das Corona-Wiederaufbauprogramm als auch auf die Verhandlungen über den Siebenjahre-Haushalt der EU.“   „Der dbb unterstützt zweckgebundene Solidaritätsmechanismen und -instrumente, die mit dem […]

App „Beihilfe Bund“: Bescheide können bald online abgerufen werden

Über den genauen Zeitpunkt wird das Bundesverwaltungsamt (BVA), das die App bereitstellt, die Nutzerinnen und Nutzer zeitnah informieren. Diese können dann nicht nur wie bisher über die App „Beihilfe Bund“ ihre Anträge stellen, sondern dort auch die entsprechenden Bescheide erhalten. Der Postweg kann damit entfallen, die Vorteile bezüglich Kosten und Geschwindigkeit liegen auf der Hand. […]

Dauerbaustelle „Gleichstellung“ endlich fertig stellen

"In den anstehenden Tarifverhandlungen wird es auch genau darum gehen müssen“, bekräftigten dbb Chef Ulrich Silberbach und die neugewählte Vorsitzende der dbb bundesfrauenvertretung, Milanie Hengst, am 29. Juni 2020 auf der Sitzung der Hauptversammlung der dbb bundesfrauenvertretung in Bonn.    „Die Entwicklung der Infektionszahlen zeigt, dass das Pandemiegeschehen noch lange nicht beendet ist. Die Kolleginnen […]

Führungswechsel nach über 20 Jahren: Milanie Hengst führt dbb frauen

Die Nachwahlen fanden im Rahmen der Sitzung der Hauptversammlung am 28. Juni 2020 in Bonn statt. Aufgrund der Corona-Krise war der ursprünglich für 29. April 2020 geplante dbb bundesfrauenkongress, auf dem turnusgemäß eine neue Geschäftsführung gewählt werden sollte, abgesagt worden. Beides soll voraussichtlich 2021 stattfinden.   „Ich bin überwältigt von dem großen Vertrauen der weiblichen […]

Staatshilfe für Ausbildungsbetriebe kommt gerade noch rechtzeitig

„Wir können uns nicht einerseits gebetsmühlenartig über den Fachkräftemangel beklagen, andererseits aber sehenden Auges ins Unglück rennen, indem wir die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Ausbildungsmarkt ignorieren. Fakt ist, dass sich die Unternehmen neben einem ohnehin schon angespannten Lehrstellenmarkt nun auch noch mit den Unsicherheiten über die weitere wirtschaftliche Entwicklung konfrontiert sehen“, sagte der dbb […]